Patenschaft besiegelt

Mittlerweile wurde die Freiwillige Feuerwehr Münchshofen beim Nachbarverein aus Bubach an der Naab vorstellig und hat um die Übernahme der Patenschaft zum 150-jährigen Gründungsfest gebeten.

Festleiter Georg Beer, 1. Vorsitzender Christian Stadlbauer, 2. Vorsitzender Mathias Kern und Kommandant Sven Sander brachten auf Holzscheiten knieend ihre Bitte vor, dass die Bubacher Feuerwehr als Patenverein zu den Feierlichkeiten im Jahr 2022 fungieren möge.

Nach kurzer Bedenkzeit willigten die Vorstandsmitglieder Michael Bauer, Georg Lautenschlager und Kommandantin Theresa Kramer ein und freuten sich, diese Aufgebe übernehmen zu dürfen.

Diese neue Freundschaft wurde dann noch gebührend im Vereinsheim bei ausgelassener Stimmung gefeiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.