Erste Dienstversammlung nach Zusammenschluss

Am 02. Oktober 2021 fand die erste Dienstversammlung nach dem Zusammenschluss der Feuerwehren Münchshofen und Premberg statt.

Insgesamt 50 von 60 Aktiven beteiligten sich an der Dienstversammlung der Feuerwehr Münchshofen. Im Mittelpunkt dabei standen die Beförderungen bzw. Ernennungen von Feuerwehrkräften sowie die staatliche Ehrung von Aktiven für 25 und 40 Jahre aktive Dienstzeit und Überreichung des Landkreis-Ehrenkreuzes in Silber an drei Feuerwehrleute.

Befördert wurden:
3x Feuerwehranwärter
2x Feuerwehrfrau
17x Feuerwehrmann
1x Oberfeuerwehrmann
5x Löschmeister

Die Ehrung von Aktiven nahmen die Ehrengäste Bürgermeister Thomas Beer, stellvertretender Landrat Richard Tischler, Kreisbrandinspektor Thomas Schmidt und Kreisbrandmeister Markus Dechant vor.

Für 25 Jahre aktive Dienstzeit in der Feuerwehr wurden Festmutter Renate Frey-Forster und Brigitte Siegl sowie für 40 Jahre Thomas Baringer geehrt.
Das Ehrenkreuz des Landkreises Schwandorf in Silber bekamen Michael Sander, Hermann Duschinger und Sven Sander.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.